Angebote zu "Weiss" (184 Treffer)

Kategorien

Shops

Heunetz Ralf schwarz / weiss Daselfo
18,95 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Das engmaschige Heunetz Ralf - sorgt für eine längere Beschäftigungsdauer im Stall oder beim Transport.Produkteigenschaften:Länge 90cm unbefüllt Maschenweite: 4x4cmmit Metallringoben mittels Schlaufe zusammenziehbarMaterial:&

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Peter Weiss Jahrbuch 26 (2017)
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das sechsundzwanzigste Peter Weiss Jahrbuch präsentiert den ersten Teil der Beiträge zu der Tagung Der Schwarzkünstler Peter Weiss, die im Oktober 2016 an der Universität Zürich aus Anlass von Peter Weiss' 100. Geburtstag stattfand. Arnd Beise widmet sich der Hell-Dunkel-Inszenierung in Der Fremde und Das Duell, Georges Felten analysiert Weiss’ einzigen Farbfilm The Studio of Doctor Faust, Ralf Simon geht den bildtheoretischen Reflexionen in der Ästhetik des Widerstands nach, Jennifer Clare beschreibt die Autorschaftskonzeption in demselben Roman und in den Notizbüchern 1971-1980. Im zweiten Teil des Jahrbuchs untersuchen Sandra Kluwe die Schilderung akuter Persönlichkeitsgefährdungen in Ingeborg Bachmanns Novelle Das Gebell, Ralph Müller und Emily Eder das Verhältnis von Politik und Privatraum in den Erzählungen von Thomas Hürlimann sowie Kathrin Klohs die Konterkarierung des sozialpolitischen Diskurses über die ›Volkskrankheit‹ Depression im zeitgenössischen Film. Jannica Budde stellt das literarische Werk der türkischen Autorin Asli Erdogan vor, die zu einer Symbolfigur für die gefährdete Meinungsfreiheit in der Türkei wurde.Ein Bericht über die Potsdamer Tagung zu Peter Weiss im Oktober 2016 von Salya Föhr sowie Rezensionen von Katja Kauer, Vivien Rüffieux und Swen Schulte Eickholt zu aktuellen Neuerscheinungen (unter anderem von Juli Zeh und Feridun Zaimoglu) schließen das Jahrbuch ab.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Peter Weiss Jahrbuch 26 (2017)
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das sechsundzwanzigste Peter Weiss Jahrbuch präsentiert den ersten Teil der Beiträge zu der Tagung Der Schwarzkünstler Peter Weiss, die im Oktober 2016 an der Universität Zürich aus Anlass von Peter Weiss' 100. Geburtstag stattfand. Arnd Beise widmet sich der Hell-Dunkel-Inszenierung in Der Fremde und Das Duell, Georges Felten analysiert Weiss’ einzigen Farbfilm The Studio of Doctor Faust, Ralf Simon geht den bildtheoretischen Reflexionen in der Ästhetik des Widerstands nach, Jennifer Clare beschreibt die Autorschaftskonzeption in demselben Roman und in den Notizbüchern 1971-1980. Im zweiten Teil des Jahrbuchs untersuchen Sandra Kluwe die Schilderung akuter Persönlichkeitsgefährdungen in Ingeborg Bachmanns Novelle Das Gebell, Ralph Müller und Emily Eder das Verhältnis von Politik und Privatraum in den Erzählungen von Thomas Hürlimann sowie Kathrin Klohs die Konterkarierung des sozialpolitischen Diskurses über die ›Volkskrankheit‹ Depression im zeitgenössischen Film. Jannica Budde stellt das literarische Werk der türkischen Autorin Asli Erdogan vor, die zu einer Symbolfigur für die gefährdete Meinungsfreiheit in der Türkei wurde.Ein Bericht über die Potsdamer Tagung zu Peter Weiss im Oktober 2016 von Salya Föhr sowie Rezensionen von Katja Kauer, Vivien Rüffieux und Swen Schulte Eickholt zu aktuellen Neuerscheinungen (unter anderem von Juli Zeh und Feridun Zaimoglu) schließen das Jahrbuch ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Der Sadist
15,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch wird der Leidensweg von Martinas Schwangerschaft beschrieben. Welche Höllenqualen sie durchleiden musste und dies in einem Krankenhaus. Wodurch auch letzlich ihre Beziehung zu Ralf zerbrach. Wo Dr. Schmidt nicht ganz unschuldig daran war. Dr. Schmidt ist ein sadistisch veranlagter Arzt und lebt seine Boshaftigkeit und Verruchtheit an Martina aus. Oft weiss der Leser nicht was Martina träumt oder ob es die Wahrheit ist. Dr. Schmidt hatte sie mit Betäubungsmittel und Psycho soweit getrieben, dass sie selbst an ihrem Verstand zweifelt.Interessant sind auch die Leidensgeschichten der Mitpatientinnen. Was werdenden Müttern so alles passiert. Welche menschlichen Abgründe und Verzweiflungen dahinter stehen. Aber auch die Freuden werden beschrieben wo jede Qual vergessen ist, wenn man das Mutterglück empfindet.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Der Sadist
16,40 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch wird der Leidensweg von Martinas Schwangerschaft beschrieben. Welche Höllenqualen sie durchleiden musste und dies in einem Krankenhaus. Wodurch auch letzlich ihre Beziehung zu Ralf zerbrach. Wo Dr. Schmidt nicht ganz unschuldig daran war. Dr. Schmidt ist ein sadistisch veranlagter Arzt und lebt seine Boshaftigkeit und Verruchtheit an Martina aus. Oft weiss der Leser nicht was Martina träumt oder ob es die Wahrheit ist. Dr. Schmidt hatte sie mit Betäubungsmittel und Psycho soweit getrieben, dass sie selbst an ihrem Verstand zweifelt.Interessant sind auch die Leidensgeschichten der Mitpatientinnen. Was werdenden Müttern so alles passiert. Welche menschlichen Abgründe und Verzweiflungen dahinter stehen. Aber auch die Freuden werden beschrieben wo jede Qual vergessen ist, wenn man das Mutterglück empfindet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart....
281,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch der neue Band des Jahrbuchs bemüht sich bei den Abhandlungen um Grundsatzfragen des öffentlichen Rechts und aktuelle verfassungsrechtliche Probleme im deutschen und europäischen Raum. Behandelt sind Themen wie "Die Verfassungslehrer" (G. Zagrebelsky), Europäisierung, Landesverfassungsrichter und "Rechtsschutzgarantien des internationalen Rechts". Die "Berichte" wenden sich den Verfassungsentwicklungen besonders in der Türkei sowie in den USA, Kenia und Äthiopien zu. Die im Laufe der letzten drei Jahrzehnte geschaffenen neuen Kategorien wie "Antrittsvorlesungen" sowie "Staatsrechtslehre in Selbstdarstellungen" (K. Stern) sind beibehalten. Mit Beiträgen von: Ralf Brinktrine, Gerhard Casper, Felix Ekardt, Udo Fink, Klaus Ferdinand Gärditz, Charlotte Gaitanides, Ines Gillich, Christoph Görisch, Helmut Goerlich, Peter Häberle, Michael Kilian, Jan Henrik Klement, Markus Kotzur, Lorenz Langer, Jörg Luther, Andreas Th. Müller, Christina Murray, Timo Rademacher, Stephan Rixen, Sabine Schlacke, Eberhard Schmidt-Assmann, Heinrich Scholler, Michael Schwarz, Thorsten Siegel, Klaus Stern, Gerrit Helmuth Stumpf, Norman Weiss, Kay Windthorst, Hüseyin Yildiz, Gustavo Zagrebelsky

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart....
274,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch der neue Band des Jahrbuchs bemüht sich bei den Abhandlungen um Grundsatzfragen des öffentlichen Rechts und aktuelle verfassungsrechtliche Probleme im deutschen und europäischen Raum. Behandelt sind Themen wie "Die Verfassungslehrer" (G. Zagrebelsky), Europäisierung, Landesverfassungsrichter und "Rechtsschutzgarantien des internationalen Rechts". Die "Berichte" wenden sich den Verfassungsentwicklungen besonders in der Türkei sowie in den USA, Kenia und Äthiopien zu. Die im Laufe der letzten drei Jahrzehnte geschaffenen neuen Kategorien wie "Antrittsvorlesungen" sowie "Staatsrechtslehre in Selbstdarstellungen" (K. Stern) sind beibehalten. Mit Beiträgen von: Ralf Brinktrine, Gerhard Casper, Felix Ekardt, Udo Fink, Klaus Ferdinand Gärditz, Charlotte Gaitanides, Ines Gillich, Christoph Görisch, Helmut Goerlich, Peter Häberle, Michael Kilian, Jan Henrik Klement, Markus Kotzur, Lorenz Langer, Jörg Luther, Andreas Th. Müller, Christina Murray, Timo Rademacher, Stephan Rixen, Sabine Schlacke, Eberhard Schmidt-Assmann, Heinrich Scholler, Michael Schwarz, Thorsten Siegel, Klaus Stern, Gerrit Helmuth Stumpf, Norman Weiss, Kay Windthorst, Hüseyin Yildiz, Gustavo Zagrebelsky

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Körper - Gruppe - Gesellschaft
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

In unserer narzisstischen Kultur wird der Körper zunehmend durch Schönheitswahn und "Bodyshaping" fetischisiert, gleichzeitig aber werden seine psychosomatischen Signale wie Übererregung, Unwohlsein und Schmerzen zu wenig ernst genommen. Um dem Rechnung zu tragen, befassen sich die AutorInnen dieses Tagungsbandes mit der Rolle des Körpers in der Gesellschaft, der Kultur, der Gruppe und der therapeutischen Dyade.Im Gruppensetting entfaltet die Körperpsychotherapie eine besondere Kraft und therapeutisches Potenzial, hier werden Konzepte vorgestellt, die in dieser Vielzahl, ihrer Systematik und ihren unterschiedlichen Akzentuierungen neu und innovativ sind. Neben einem Blick auf die Geschichte der körperorientierten Gruppentherapie in West- wie in Ostdeutschland werden im vorliegenden Band neuere Entwicklungen in der Theorie und Behandlungspraxis der Körperpsychotherapie zu den Themen Trauma, Babytherapie und Säuglingsforschung, Rolle des Weiblichen, wissenschaftliche Anerkennung vorgestellt und insbesondere die Entwicklung einer körperorientierten Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie diskutiert.Mit Beiträgen von Angela von Arnim, Mona Lisa Boyesen, Jörg Clauer, Paula Diederichs, Marianne Eberhard-Kächele, Werner Eberwein, Marion Esser, Thomas Harms, Michael Hayne, Vita Heinrich-Clauer, Thomas Haudel, Peter Joraschky, Helga Krüger-Kirn, Verena Lauffer, Hans-Joachim Maaz, Tilmann Moser, Konrad Oelmann, Karin Pöhlmann, Dirk Revenstorf, Anne Schmitter-Boeckelmann, Karin Schreiber-Willnow, Bettina Schroeter, Ulrich Sollmann, Ralf Vogt, Halko Weiss, Anna Willach-Holzapfel und Benajir Wolf

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Wandkalender DIN A4 schwarz weiß fotografien 20...
19,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch Titel: schwarz weiss fotografi A4 quer Titelzusatz: schwarz weiss fotografien (Monatskalender, 14 Seiten) Autor: Just Ralf Groesse: DIN A4 Gewicht: 235 gr Auflage: 7. Édition 2019 Kalenderjahr: 2020 Seiten: 14 Genre: Natur Herstell

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot