Angebote zu "Rothmanns" (61 Treffer)

Kategorien

Shops

Initiation in den Romanen Ralf Rothmanns
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Initiation ist als Terminus vor allem aus der Ethnologie und den Religionswissenschaften bekannt. Dort haben Arnold van Gennep, Mircea Eliade und Victor Turner Modelle zur Darstellung von Initiationsprozessen entwickelt. In den Literaturwissenschaften, insbesondere in der Amerikanistik, schuf man auf deren Basis eine eigene Gattung bzw. Erzählstruktur der Initiationsgeschichte, um adoleszente Vorgänge genauer beschreiben zu können.In einer Zeit, in der die Sinn- und Selbstsuche für jeden eine Herausforderung ist, treten auch in der gegenwärtigen deutschen Literatur Schwellenfiguren als Symptome eines adoleszenten Dauerzustands gehäuft auf. Davon zeugen die Romane Ralf Rothmanns, einem der renommiertesten, aber von der Literaturwissenschaft bisher noch kaum beachteten deutschen Schriftsteller der Gegenwartsliteratur. Jeder seiner Romane enthält Initiationsgeschichten, die zusammen wegen ihrer intertextuellen Bezuge und aufgrund der neoromantischen Schreibweise eine universale narrative Makrostruktur bilden. Berücksichtigt wird die Rolle des Lesers, der sich ganz in rezeptionsästhetischem Sinne auf ein vom Erzähler bewusst inszeniertes liminoides Spiel einlassen muss, um die Initiationsmomente zu realisieren.Die vorliegende Studie macht es sich zur Aufgabe, diese Initiationsprozesse in den Romanen Rothmanns zu untersuchen. Sie versteht sich als eine Einführung zur Initiationsgeschichte in der neueren deutschen Literaturwissenschaft und als erste wissenschaftliche Monografie zum Werk Ralf Rothmanns.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Goldammer, Christian: Initiation in den Romanen...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2010, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Initiation in den Romanen Ralf Rothmanns, Autor: Goldammer, Christian, Verlag: Königshausen & Neumann // Königshausen u. Neumann, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Literaturwissenschaft // Germanistik // Deutsch, Rubrik: Literaturwissenschaft // Deutschsprachige, Seiten: 450, Reihe: Epistemata Literaturwissenschaft (Nr. 701), Informationen: GEH, Gewicht: 692 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Literatur in der Moderne. Bd.7
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ralf Rothmann gehört zu den renommiertesten Erzählern der Gegenwart. Seine Romane und Prosabände sind durch ihre Schilderungen des Ruhrgebiets und Berlins zu einem bedeutenden literarischen Archiv der bundesrepublikanischen Entwicklung avanciert. Rothmanns sensible Durchleuchtung der proletarisch-kleinbürgerlichen Lebenswelt im Kohlenpott und der Berliner Nachwendezeit lebt von seiner präzisen und an witzigen Dialogen reichen Sprache. 2010 wurde ihm der Hasenclever-Preis verliehen. Dieser Band enthält Rothmanns Dankrede, ergänzt von literaturwissenschaftlichen Aufsätzen, die sowohl übergreifende Themen behandeln (Ästhetik, Religion, Tierfiguren) als auch Detailstudien (etwa zum Roman 'Milch und Kohle') bieten.Der Band enthält außerdem kommentierte Erstdrucke einesHasenclever-Gedichts und -Briefs sowie zwei Aufsätze über Inszenierungen seiner Stücke in Meiningen und sein Drama 'Der Sohn'.Den allgemeinen Teil bilden Aufsätze zum Frühwerk von Heinrich Böll, zu Johannes Bobrowski, Arnold Ulitz und zur Essayistik von Werner Riegel.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Ein Winter unter Hirschen
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Kunst Ralf Rothmanns besteht nicht nur darin, von der Liebe zu erzählen, in der atmosphärischen Dichte seiner Texte werden wir zu Mitleidenden, Mitagierenden. Das Befremdliche im Alltag, die Verlorenheit im eigenen Leben, den Schwebezustand zwischen Realität und Wunderbarem glaubhaft zu machen - Ralf Rothmann gelingt dies, ohne Pathos, mit großer narrativer Kraft."

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Ein Winter unter Hirschen
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Kunst Ralf Rothmanns besteht nicht nur darin, von der Liebe zu erzählen, in der atmosphärischen Dichte seiner Texte werden wir zu Mitleidenden, Mitagierenden. Das Befremdliche im Alltag, die Verlorenheit im eigenen Leben, den Schwebezustand zwischen Realität und Wunderbarem glaubhaft zu machen - Ralf Rothmann gelingt dies, ohne Pathos, mit großer narrativer Kraft."

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Literatur in der Moderne. Bd.7
47,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ralf Rothmann gehört zu den renommiertesten Erzählern der Gegenwart. Seine Romane und Prosabände sind durch ihre Schilderungen des Ruhrgebiets und Berlins zu einem bedeutenden literarischen Archiv der bundesrepublikanischen Entwicklung avanciert. Rothmanns sensible Durchleuchtung der proletarisch-kleinbürgerlichen Lebenswelt im Kohlenpott und der Berliner Nachwendezeit lebt von seiner präzisen und an witzigen Dialogen reichen Sprache. 2010 wurde ihm der Hasenclever-Preis verliehen. Dieser Band enthält Rothmanns Dankrede, ergänzt von literaturwissenschaftlichen Aufsätzen, die sowohl übergreifende Themen behandeln (Ästhetik, Religion, Tierfiguren) als auch Detailstudien (etwa zum Roman 'Milch und Kohle') bieten.Der Band enthält außerdem kommentierte Erstdrucke einesHasenclever-Gedichts und -Briefs sowie zwei Aufsätze über Inszenierungen seiner Stücke in Meiningen und sein Drama 'Der Sohn'.Den allgemeinen Teil bilden Aufsätze zum Frühwerk von Heinrich Böll, zu Johannes Bobrowski, Arnold Ulitz und zur Essayistik von Werner Riegel.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Sterne tief unten
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ralf Rothmanns lange Erzählung von einem einzelgängerischen Pflegehelfer, einem gutmütigen Riesen mit dunkler Vergangenheit, der die Verstorbenen in die Kühlräume der Pathologie bringen muss und durch die Begegnung mit einem neunmalklugen Kind zur Poesie und zur Liebe findet, prägt sich ein durch die stille Kraft ihres Anti-Helden und die magische Genauigkeit der Sprache.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Sterne tief unten
12,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ralf Rothmanns lange Erzählung von einem einzelgängerischen Pflegehelfer, einem gutmütigen Riesen mit dunkler Vergangenheit, der die Verstorbenen in die Kühlräume der Pathologie bringen muss und durch die Begegnung mit einem neunmalklugen Kind zur Poesie und zur Liebe findet, prägt sich ein durch die stille Kraft ihres Anti-Helden und die magische Genauigkeit der Sprache.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Wäldernacht
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Stier hieß Ralf Rothmanns erster Roman (st 2255): ein Blick zurück in die Jugend der siebziger Jahre. In Wäldernacht schreibt Ralf Rothmann die Geschichte einer Generation weiter. Er erzählt von Jan Marré, einem in Berlin lebenden Maler, dem vom künstlerischen Aufbruch der frühen Jahre nicht viel mehr geblieben ist als der Suff. Als ein vom Leben ramponierter Vierzigjähriger kehrt er wegen eines einjährigen Stipendiums in seinen Heimatort zwischen Oberhausen und Bottrop zurück. Am Fronleichnamstag dieses Jahres läßt Ralf Rothmann diesen Jan Marré nach durchzechter Nacht mit den Menschen seiner Vergangenheit zusammentreffen, und er entwirft das groteske Porträt einer Kleinstadt, hinter deren Fassaden die Paranoia droht - und sich dramatisch entlädt."

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot