Angebote zu "Erfolge" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Praxisorientiertes Online-Marketing: Konzepte -...
1,18 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Endkunden verbringen immer mehr Zeit online und ziehen zunehmend Aufmerksamkeit von den klassischen Offline-Medien ab. So folgen Unternehmen ihren Kunden – BtoB wie BtoC gleichermaßen – ins Internet. Ralf T. Kreutzer beantwortet in diesem Buch die wichtigsten Fragen, die sich dabei stellen, und präsentiert konkrete Lösungskonzepte und Erfolgsstrategien. Auf diese Weise wird den Unternehmen bewährtes Handwerkszeug präsentiert, um den zunehmenden Einsatz von Marketing-Budgets im Online-Bereich durch nachweisbare Erfolge zu rechtfertigen.

Anbieter: reBuy
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Bei Anruf - Mord
11,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Frederick KnottBEI ANRUF ? MORDEin Kriminalstück in drei AktenDeutsch von Rudolf Schneider-ScheldeLegendär: der gleichnamige Film von Alfred Hitchcock mit Grace Kelly in der Hauptrolle! Grundlage für diesen Thriller aus dem Jahr 1954 war das erfolgreiche Broadway-Stück von Frederick Knott, der auch das Drehbuch für die Verfilmung schrieb. Nun kommt der Krimi erstmals auf die Bühne des Alten Schauspielhauses!Nach außen wirken Sheila und ihr Mann Tony Wendice wie das perfekte Paar ? erfolgreich, wohlhabend, glücklich. Aber hinter der Fassade bröckelt es gewaltig. Sheila hat ihren Mann über längere Zeit mit dem Krimi-Autor Max Halliday betrogen. Als Max zu Besuch kommt, macht sie sich große Sorgen, dass die heimliche Affäre doch noch entdeckt wird.Aber der Abend zu dritt läuft besser als gedacht, denn Tony scheint keinen Verdacht zu schöpfen und freundet sich sogar mit Max an. Allerdings ahnt Sheila nicht, dass ein intrigantes Spiel dahinter steckt. Aus Geldgier hat Tony nämlich längst den Mord an seiner reichen Frau in Auftrag gegeben, und Max soll ihm nun als Alibi dienen. Das Vorhaben misslingt zunächst. Doch Sheilas Leben ist noch lange nicht gerettet, denn Tonys Plan ist mehr als teuflisch ...Die Geschichte eines (fast) perfekten Verbrechens verspricht Nervenkitzel und beste Unterhaltung. Entdecken Sie ein wunderbares Ensemble um Publikumsliebling Ralf Stech als Max Halliday! Es inszeniert Robin Telfer, der in den letzten beiden Spielzeiten mit seinen Inszenierungen ?Monsieur Claude und seine Töchter? (Publikumspreis 2018/2019) und ?Wir sind keine Engel? große Erfolge in unserer Komödie im Marquardt feierte. Vorstellungen 19.3. bis 24.4.2021 Mit Klaus Cofalka-Adami, Thomas Halle, Kristin Hansen, Paul Schaeffer, Ralf StechRegie Robin TelferBühne und Kostüme Siegfried E. MayerDramaturgie Susanne Schmitt

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Bei Anruf - Mord
11,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Frederick KnottBEI ANRUF ? MORDEin Kriminalstück in drei AktenDeutsch von Rudolf Schneider-ScheldeLegendär: der gleichnamige Film von Alfred Hitchcock mit Grace Kelly in der Hauptrolle! Grundlage für diesen Thriller aus dem Jahr 1954 war das erfolgreiche Broadway-Stück von Frederick Knott, der auch das Drehbuch für die Verfilmung schrieb. Nun kommt der Krimi erstmals auf die Bühne des Alten Schauspielhauses!Nach außen wirken Sheila und ihr Mann Tony Wendice wie das perfekte Paar ? erfolgreich, wohlhabend, glücklich. Aber hinter der Fassade bröckelt es gewaltig. Sheila hat ihren Mann über längere Zeit mit dem Krimi-Autor Max Halliday betrogen. Als Max zu Besuch kommt, macht sie sich große Sorgen, dass die heimliche Affäre doch noch entdeckt wird.Aber der Abend zu dritt läuft besser als gedacht, denn Tony scheint keinen Verdacht zu schöpfen und freundet sich sogar mit Max an. Allerdings ahnt Sheila nicht, dass ein intrigantes Spiel dahinter steckt. Aus Geldgier hat Tony nämlich längst den Mord an seiner reichen Frau in Auftrag gegeben, und Max soll ihm nun als Alibi dienen. Das Vorhaben misslingt zunächst. Doch Sheilas Leben ist noch lange nicht gerettet, denn Tonys Plan ist mehr als teuflisch ...Die Geschichte eines (fast) perfekten Verbrechens verspricht Nervenkitzel und beste Unterhaltung. Entdecken Sie ein wunderbares Ensemble um Publikumsliebling Ralf Stech als Max Halliday! Es inszeniert Robin Telfer, der in den letzten beiden Spielzeiten mit seinen Inszenierungen ?Monsieur Claude und seine Töchter? (Publikumspreis 2018/2019) und ?Wir sind keine Engel? große Erfolge in unserer Komödie im Marquardt feierte. Vorstellungen 19.3. bis 24.4.2021 Mit Klaus Cofalka-Adami, Thomas Halle, Kristin Hansen, Paul Schaeffer, Ralf StechRegie Robin TelferBühne und Kostüme Siegfried E. MayerDramaturgie Susanne Schmitt

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Bei Anruf - Mord
11,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Frederick KnottBEI ANRUF ? MORDEin Kriminalstück in drei AktenDeutsch von Rudolf Schneider-ScheldeLegendär: der gleichnamige Film von Alfred Hitchcock mit Grace Kelly in der Hauptrolle! Grundlage für diesen Thriller aus dem Jahr 1954 war das erfolgreiche Broadway-Stück von Frederick Knott, der auch das Drehbuch für die Verfilmung schrieb. Nun kommt der Krimi erstmals auf die Bühne des Alten Schauspielhauses!Nach außen wirken Sheila und ihr Mann Tony Wendice wie das perfekte Paar ? erfolgreich, wohlhabend, glücklich. Aber hinter der Fassade bröckelt es gewaltig. Sheila hat ihren Mann über längere Zeit mit dem Krimi-Autor Max Halliday betrogen. Als Max zu Besuch kommt, macht sie sich große Sorgen, dass die heimliche Affäre doch noch entdeckt wird.Aber der Abend zu dritt läuft besser als gedacht, denn Tony scheint keinen Verdacht zu schöpfen und freundet sich sogar mit Max an. Allerdings ahnt Sheila nicht, dass ein intrigantes Spiel dahinter steckt. Aus Geldgier hat Tony nämlich längst den Mord an seiner reichen Frau in Auftrag gegeben, und Max soll ihm nun als Alibi dienen. Das Vorhaben misslingt zunächst. Doch Sheilas Leben ist noch lange nicht gerettet, denn Tonys Plan ist mehr als teuflisch ...Die Geschichte eines (fast) perfekten Verbrechens verspricht Nervenkitzel und beste Unterhaltung. Entdecken Sie ein wunderbares Ensemble um Publikumsliebling Ralf Stech als Max Halliday! Es inszeniert Robin Telfer, der in den letzten beiden Spielzeiten mit seinen Inszenierungen ?Monsieur Claude und seine Töchter? (Publikumspreis 2018/2019) und ?Wir sind keine Engel? große Erfolge in unserer Komödie im Marquardt feierte. Vorstellungen 19.3. bis 24.4.2021 Mit Klaus Cofalka-Adami, Thomas Halle, Kristin Hansen, Paul Schaeffer, Ralf StechRegie Robin TelferBühne und Kostüme Siegfried E. MayerDramaturgie Susanne Schmitt

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Bei Anruf - Mord
11,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Frederick KnottBEI ANRUF ? MORDEin Kriminalstück in drei AktenDeutsch von Rudolf Schneider-ScheldeLegendär: der gleichnamige Film von Alfred Hitchcock mit Grace Kelly in der Hauptrolle! Grundlage für diesen Thriller aus dem Jahr 1954 war das erfolgreiche Broadway-Stück von Frederick Knott, der auch das Drehbuch für die Verfilmung schrieb. Nun kommt der Krimi erstmals auf die Bühne des Alten Schauspielhauses!Nach außen wirken Sheila und ihr Mann Tony Wendice wie das perfekte Paar ? erfolgreich, wohlhabend, glücklich. Aber hinter der Fassade bröckelt es gewaltig. Sheila hat ihren Mann über längere Zeit mit dem Krimi-Autor Max Halliday betrogen. Als Max zu Besuch kommt, macht sie sich große Sorgen, dass die heimliche Affäre doch noch entdeckt wird.Aber der Abend zu dritt läuft besser als gedacht, denn Tony scheint keinen Verdacht zu schöpfen und freundet sich sogar mit Max an. Allerdings ahnt Sheila nicht, dass ein intrigantes Spiel dahinter steckt. Aus Geldgier hat Tony nämlich längst den Mord an seiner reichen Frau in Auftrag gegeben, und Max soll ihm nun als Alibi dienen. Das Vorhaben misslingt zunächst. Doch Sheilas Leben ist noch lange nicht gerettet, denn Tonys Plan ist mehr als teuflisch ...Die Geschichte eines (fast) perfekten Verbrechens verspricht Nervenkitzel und beste Unterhaltung. Entdecken Sie ein wunderbares Ensemble um Publikumsliebling Ralf Stech als Max Halliday! Es inszeniert Robin Telfer, der in den letzten beiden Spielzeiten mit seinen Inszenierungen ?Monsieur Claude und seine Töchter? (Publikumspreis 2018/2019) und ?Wir sind keine Engel? große Erfolge in unserer Komödie im Marquardt feierte. Vorstellungen 19.3. bis 24.4.2021 Mit Klaus Cofalka-Adami, Thomas Halle, Kristin Hansen, Paul Schaeffer, Ralf StechRegie Robin TelferBühne und Kostüme Siegfried E. MayerDramaturgie Susanne Schmitt

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Bei Anruf - Mord
11,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Frederick KnottBEI ANRUF ? MORDEin Kriminalstück in drei AktenDeutsch von Rudolf Schneider-ScheldeLegendär: der gleichnamige Film von Alfred Hitchcock mit Grace Kelly in der Hauptrolle! Grundlage für diesen Thriller aus dem Jahr 1954 war das erfolgreiche Broadway-Stück von Frederick Knott, der auch das Drehbuch für die Verfilmung schrieb. Nun kommt der Krimi erstmals auf die Bühne des Alten Schauspielhauses!Nach außen wirken Sheila und ihr Mann Tony Wendice wie das perfekte Paar ? erfolgreich, wohlhabend, glücklich. Aber hinter der Fassade bröckelt es gewaltig. Sheila hat ihren Mann über längere Zeit mit dem Krimi-Autor Max Halliday betrogen. Als Max zu Besuch kommt, macht sie sich große Sorgen, dass die heimliche Affäre doch noch entdeckt wird.Aber der Abend zu dritt läuft besser als gedacht, denn Tony scheint keinen Verdacht zu schöpfen und freundet sich sogar mit Max an. Allerdings ahnt Sheila nicht, dass ein intrigantes Spiel dahinter steckt. Aus Geldgier hat Tony nämlich längst den Mord an seiner reichen Frau in Auftrag gegeben, und Max soll ihm nun als Alibi dienen. Das Vorhaben misslingt zunächst. Doch Sheilas Leben ist noch lange nicht gerettet, denn Tonys Plan ist mehr als teuflisch ...Die Geschichte eines (fast) perfekten Verbrechens verspricht Nervenkitzel und beste Unterhaltung. Entdecken Sie ein wunderbares Ensemble um Publikumsliebling Ralf Stech als Max Halliday! Es inszeniert Robin Telfer, der in den letzten beiden Spielzeiten mit seinen Inszenierungen ?Monsieur Claude und seine Töchter? (Publikumspreis 2018/2019) und ?Wir sind keine Engel? große Erfolge in unserer Komödie im Marquardt feierte. Vorstellungen 19.3. bis 24.4.2021 Mit Klaus Cofalka-Adami, Thomas Halle, Kristin Hansen, Paul Schaeffer, Ralf StechRegie Robin TelferBühne und Kostüme Siegfried E. MayerDramaturgie Susanne Schmitt

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Bei Anruf - Mord
11,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Frederick KnottBEI ANRUF ? MORDEin Kriminalstück in drei AktenDeutsch von Rudolf Schneider-ScheldeLegendär: der gleichnamige Film von Alfred Hitchcock mit Grace Kelly in der Hauptrolle! Grundlage für diesen Thriller aus dem Jahr 1954 war das erfolgreiche Broadway-Stück von Frederick Knott, der auch das Drehbuch für die Verfilmung schrieb. Nun kommt der Krimi erstmals auf die Bühne des Alten Schauspielhauses!Nach außen wirken Sheila und ihr Mann Tony Wendice wie das perfekte Paar ? erfolgreich, wohlhabend, glücklich. Aber hinter der Fassade bröckelt es gewaltig. Sheila hat ihren Mann über längere Zeit mit dem Krimi-Autor Max Halliday betrogen. Als Max zu Besuch kommt, macht sie sich große Sorgen, dass die heimliche Affäre doch noch entdeckt wird.Aber der Abend zu dritt läuft besser als gedacht, denn Tony scheint keinen Verdacht zu schöpfen und freundet sich sogar mit Max an. Allerdings ahnt Sheila nicht, dass ein intrigantes Spiel dahinter steckt. Aus Geldgier hat Tony nämlich längst den Mord an seiner reichen Frau in Auftrag gegeben, und Max soll ihm nun als Alibi dienen. Das Vorhaben misslingt zunächst. Doch Sheilas Leben ist noch lange nicht gerettet, denn Tonys Plan ist mehr als teuflisch ...Die Geschichte eines (fast) perfekten Verbrechens verspricht Nervenkitzel und beste Unterhaltung. Entdecken Sie ein wunderbares Ensemble um Publikumsliebling Ralf Stech als Max Halliday! Es inszeniert Robin Telfer, der in den letzten beiden Spielzeiten mit seinen Inszenierungen ?Monsieur Claude und seine Töchter? (Publikumspreis 2018/2019) und ?Wir sind keine Engel? große Erfolge in unserer Komödie im Marquardt feierte. Vorstellungen 19.3. bis 24.4.2021 Mit Klaus Cofalka-Adami, Thomas Halle, Kristin Hansen, Paul Schaeffer, Ralf StechRegie Robin TelferBühne und Kostüme Siegfried E. MayerDramaturgie Susanne Schmitt

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Stefan Jürgens - WAS ZÄHLT
36,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?was zählt, weiß jeder ganz allein?Stefan Jürgens?Was zählt? Tour 19/20Seitdem er in den neunziger Jahren mit der Mutter aller Comedy ?RTL Samstag Nacht? das erste Mal Kultstatus erreichte, ist Stefan Jürgens eigentlich nicht mehr richtig auf die Bremse getreten. Allein seine Schauspielkarriere hat ihm dazu schon wenig Gelegenheit gelassen. Doch weder seine Erfolge als Berliner Tatort Kommissar Hellmann oder als Major Ribarski in der Soko Wien/Donau, noch seine mehr als 30 Filme können seine umtriebige künstlerische Bandbreite vollständig abdecken. Mit 16 hatte er bereits angefangen seine eigenen Songs zu schreiben, sein fünftes Studioalbum ? Was zählt? ist gerade rausgekommen , nun folgt die Tour quer durch Deutschland und Österreich.?was zählt, weiß jeder ganz allein?Stefans Songs sind Reisen durch seine Gefühls- und Gedankenwelt in einer unruhigen und scheinbar immer undurchschaubareren Zeit. Im Titelsong ?was zählt ? versucht er, das Zeitgeistige vom Beständigen zu trennen und seinen inneren Kompass danach auszurichten; ein packender, mitreißender Song, klar, zuversichtlich und herausfordernd. Wir sitzen im Auto und fahren mit ihm mit 170 durch die Nacht zu seinem kranken ?Vater?, hören, in ?mein alter Tisch?, was ihm Herkunft und Erinnerungen bedeuten und spüren seine Wut und seine klare Haltung in ?jeder gegen jeden? über diese ?vollgefressene Zeit-in der jeder gierig sich verrenkt?.Die großen, wuchtigen Nummern haben viel Platz auf dieser Tour. ?irgendwo, nicht hier? zum Beispiel, einem lautstarken, hymnischen Apell, nicht allen Verlockungen unsrer total vernetzten Welt nachzugeben.?unsre Wünsche wie wir leben wollen, bestimmen nicht mehr wir.wir sind weit aus unsrer Welt gefallen, wir sind irgendwo, nicht hier?.Aber auch die Balladen am Klavier haben es in sich, etwa der ?Dialog mit einem alten Freund? und der darin formulierten Herausforderung, sich selber treu zu bleiben. Und natürlich bleibt bei dem Vater von vier Kindern auch das Thema Beziehungen nicht aus: in ?keine Ahnung wie´s geht? formuliert er seinen eigenen Anspruch an Zweisamkeit.?ich hab doch gar nichts gegen Nähe, nur was gegen Enge? Seine, seit vielen Jahren eingespielte Band mit Matthias Kahra(git), Max Bendel(dr), René Flächsenhaar(b), Christian Keymer(keys), Andy Cutic(git) und Ralf Kiwit(sax), geben Stefans Songs die Tiefe und den Raum, die ein unvergesslicher Abend braucht. Die Setlist umfaßt neben dem gesamten neuen Album noch zusätzlich viele seiner besten Songs und auch der gelernte scharfzüngige Standup Comedien in ihm wird an diesem Abend sicher nicht zu Hause bleiben . Denn wer Stefan Jürgens kennt, weiß, wie viel der Mann kann. Nur eines kann er eben nicht: verbergen, was er denkt und fühlt. Uns so sind seine Konzerte emotionale Wechselbäder voller Poesie, scharfzüngiger Komik, stiller Momente und hymnischer Kraft.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Stefan Jürgens - Was zählt Tour 2021
27,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nachholtermin vom 21.03.2020, bereits erworbene Karten behalten für den Nachholtermin ihre Gültigkeit oder können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.Seitdem er in den neunziger Jahren mit der Mutter aller Comedy ?RTL Samstag Nacht? das erste Mal Kultstatus erreichte, ist Stefan Jürgens eigentlich nicht mehr richtig auf die Bremse getreten. Allein seine Schauspielkarriere hat ihm dazu schon wenig Gelegenheit gelassen. Doch weder seine Erfolge als Berliner Tatort Kommissar Hellmann oder als Major Ribarski in der Soko Wien/Donau, noch seine mehr als 30 Filme können seine umtriebige künstlerische Bandbreite vollständig abdecken. Mit 16 hat er bereits angefangen seine eigenen Songs zu schreiben, sein fünftes Studioalbum ?Was zählt? ist gerade rausgekommen, nun folgt die Tour quer durch Deutschland und Österreich.?was zählt, weiß jeder ganz allein?Stefans Songs sind Reisen durch seine Gefühls- und Gedankenwelt in einer unruhigen und scheinbar immer undurchschaubareren Zeit. Im Titelsong ?was zählt ? versucht er, das Zeitgeistige vom Beständigen zu trennen und seinen inneren Kompass danach auszurichten; ein packender, mitreißender Song, klar, zuversichtlich und herausfordernd. Wir sitzen im Auto und fahren mit ihm mit 170 durch die Nacht zu seinem kranken ?Vater?, hören, in ?mein alter Tisch?, was ihm Herkunft und Erinnerungen bedeuten und spüren seine Wut und seine klare Haltung in ?jeder gegen jeden? über diese ?vollgefressene Zeit-in der jeder gierig sich verrenkt?.Die großen, wuchtigen Nummern haben viel Platz auf dieser Tour. ?irgendwo, nicht hier? zum Beispiel, einem lautstarken hymnischen Apell, nicht allen Verlockungen unserer total vernetzten Welt nachzugeben.?unsre Wünsche wie wir leben wollen, bestimmen nicht mehr wir.wir sind weit aus unsrer Welt gefallen, wir sind irgendwo, nicht hier?.Aber auch die Balladen am Klavier haben es in sich, etwa der ?Dialog mit einem alten Freund? und der darin formulierten Herausforderung, sich selbst treu zu bleiben. Und natürlich bleibt bei dem Vater von vier Kindern auch das Thema Beziehungen nicht aus: in ?keine Ahnung wie´s geht? formuliert er seinen eigenen Anspruch an Zweisamkeit.?ich habe doch gar nichts gegen Nähe, nur was gegen Enge? Sein, seit vielen Jahren eingespieltes Trio mit Andy Cutic (git,voc) und Ralf Kiwit (sax, git, key,voc), geben Stefans Songs die Tiefe und den Raum, die ein unvergesslicher Abend braucht. Die Setlist umfasst neben dem gesamten neuen Album noch zusätzlich viele seiner besten Songs und auch der gelernte scharfzüngige Standup Comedien in ihm wird an diesem Abend sicher nicht zu Hause bleiben . Denn wer Stefan Jürgens kennt, weiß, wie viel der Mann kann. Nur eines kann er eben nicht: verbergen, was er denkt und fühlt. Und so sind seine Konzerte emotionale Wechselbäder voller Poesie, scharfzüngiger Komik, stiller Momente und hymnischer Kraft.Fotocredit: Tine AckeEinlass ist ab 19 Uhr.Abendkasse: 28 ?Die Veranstaltung ist in der Halle 16.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot